...
GEHEILT : DURCH
eine musik-kabarettistische Einweisung

„Geheilt“. Ein schönes Wort. Voller Hoffnung, Trost, Zuversicht. Das Leben kann weitergehen. Aber wie? Wie lebt es sich nach einer Pandemie? Sind wir überhaupt schon danach oder eher mitten drin? Und sind Viren dabei unser größtes Problem oder nicht eher Blogwarte, Sofavirologen (früher Sofa-Fußballtrainer), Dividenden-Könige, Anpassungs-Verweigerer und die Tatsache, dass die Nase grundsätzlich immer dann juckt, wenn man die Maske gerade angelegt hat?

Um das alles zu heilen, braucht es eine Therapie, die sich gewaschen hat (nicht nur die Hände). Wer könnte die besser verabreichen als (Vorsicht, er heißt wirklich so!) Carlos Corona im Duo mit Marianne Blum. Gemeinsam stecken der mexikanische Gitarrist und die Berliner Kabarettistin und Sängerin Marianne Blum Sie humoristisch und musikalisch an. Symptome: Lachen und Fußwippen – und genau diese Symptome brauchen wir alle zur Gesundung nach der langen Phase ohne Theater, live Musik und Kabarett. Genießen Sie das Genesen, schwelgen Sie in fantastischer Musik, lachen Sie sich den Infektionsstress von der Seele und wir garantieren eine positive Diagnose und beste Prognosen.

Ca. 2 x 45 min. mit Pause

Andere Programme von Junta